Es geht um einfühlendes Verstehen

Gesprächstherapie

 

In der Gesprächspsychotherapie (nach Rogers) geht man davon aus, dass der Mensch die Lösungen für seine Probleme in sich selbst trägt, auch wenn diese Lösungen nicht direkt zu erkennen sind.

 

Mein Anliegen ist es, Sie dabei zu unterstützen, Ihre Lösungen selbst in sich zu finden. Dabei spielt meine Sichtweise auf Ihre Situation überhaupt keine Rolle. Vielmehr werde ich Ihnen vorurteilsfrei und mit positiver Wertschätzung Ihre Gefühle rückmelden. Damit können Sie sich selbst immer besser wahrnehmen und eigene Antworten auf Ihre Fragen finden.